Organisationsentwicklung

19

„Man soll die Dinge so nehmen, wie sie kommen. Aber man sollte auch dafür sorgen, dass die Dinge so kommen, wie man sie nehmen möchte.“ (Curt Goetz)

Vieles, ja meist das Wesentliche wird durch eine gelebte Organisationskultur gestaltet. Komplexe Systeme brauchen ein gewisses Regelwerk als Leitplanken, doch gesteuert werden können sie nur durch dezentral gelebte Abstimmungen vor Ort. Dazu muss jede/r Beteiligte verstanden haben, worauf es im Prinzip ankommt und dabei ist das “Wie“ genau so wichtig wie das “Was“.

Meine Tätigkeit in Ihrer Organisation mit den vor Ort handelnden Personen wird je nach Auftrag unter Anderem

  • die Effizienz der eingesetzten Ressourcen verbessern,
  • die Arbeitsabläufe in Ihrem Unternehmen optimieren,
  • die Arbeitszufriedenheit der Mitarbeitenden sichern,
  • strategische Ziele klarer definiert und von allen Beteiligten besser verstanden werden
  • kreative Potentiale entfalten helfen,
  • unterstützen neue Geschäftsfelder, Visionen und Ideen generieren

Neben den Themen, wie Wirtschaftlichkeit, Strategie, Qualität und Marketing setze ich auch auf bewusste Kulturentwicklung zur Erhaltung von Leistungsfähigkeit und Wohlergehen Ihrer Organisation.

Umfassende Maßnahmen der Organisationsentwicklung gestalte ich gemeinsam mit anderen BeraterInnen bzw. Unternehmensberatungen mit denen ich vernetzt bin und deren Arbeitsweise eine Ergänzung sowie eine Erweiterung der Ressourcen und Kompetenzen impliziert.