Personalentwicklung

20

„Man kann dem Menschen nichts lehren. Man kann ihnen nur helfen, es in sich selbst zu entdecken.“ (Gallileo Galilei)

Unternehmen, die aktiv und erfolgreich Personalentwicklung betreiben, verschaffen sich einen eindeutigen Wettbewerbsvorteil gegenüber Mitbewerbern. Durch qualifiziertes und motiviertes Personal kann schnell und richtig auf Kontextveränderungen reagiert werden. Darüber hinaus bringen sich zufriedene Mitarbeitende aktiver in die Organisation ein und steigern die Wertschöpfung des Unternehmens.
 Von daher hat die Personalentwicklung eine zentrale Funktion für die Zukunftsgestaltung jedes Unternehmens

Strategische Personalarbeit setzt integrierte Prozesse und deren konsequente Steuerung voraus. Deshalb ist es erforderlich, den Wirkungsgrad der bislang eingesetzten Ressourcen zu steigern und nachhaltiger zu gestalten, um die notwendigen Anpassungen auch zukünftig (mit dem vorhandenen Personal) zu leisten. Das erfordert flexible Organisationsstrukturen, qualifizierte Leitungskräfte und selbstverantwortlich handelnde Mitarbeitende, die ihre innovativen Ideen einbringen können.

VorschauAnhangGröße
Infobrief Personalentwicklung220.55 KB